1946 - 1949

Chronologische Übersicht über die Ereignisse bei der Europäischen Union.

           

1946


1947


1948


1949


Wählen sie zur Ansicht die einzelnen Jahreszahlen aus:

Zur ÜbersichtHome


1946

[Index]


[Vorjahre]


[Nächste Jahre]



September

19


Winston Churchill fordert in einer Rede an  der Universität Zürich die Schaffung der "Vereinigten Staaten von  Europa".

Dezember

17


Gründung der Union Europäischer  Föderalisten in Paris.

1947

[Index]

[Vorjahre]


[Nächste Jahre]



Mai

14

Mit Unterstützung von Winston Churchill  Gründung der Europäischen Einigungsbewegung, die sich gegen  überstaatliche Institutionen und für eine Zusammenarbeit auf  Regierungsebene ausspricht.

Juni

1

René Courtin gründet den  Französischen Rat für ein Vereintes Europa, der später in der  Europäischen Bewegung aufgeht (1953). Mit Unterstützung der  Christdemokraten werden die Nouvelles Equipes Internationales gegründet, die später in Union européenne des  démocrates-chrétiens (Europäische Union Christlicher  Demokraten) umbenannt werden (1965).

3

Gründung der Bewegung Sozialistische  Vereinigte Staaten von Europa, die 1961 in Europäischen Linke umbenannt  wird.

5

Verkündigung des Marshall-Plans zum  Wiederaufbau der Wirtschaft Europas.


August

27-31

Kongress der Union Europäischer  Föderalisten in Montreux, Schweiz.


Dezember

13-14

Treffen föderalistischer und  unionistischer Organisationen im Rahmen des internationalen  Koordinierungsausschusses für die europäische Einheit.

 1948

[Index]


[Vorjahre]


[Nächste Jahre]


Januar


Inkrafttreten des Zollübereinkommens zwischen Belgien, Luxemburg und den Niederlanden.


März

17 


Unterzeichnung des Westunion-Vertrags (Brüsseler Pakt) zwischen Belgien, Frankreich, Luxemburg, den Niederlanden und dem Vereinigten Königreich.


April

16 


Gründung der Organisation für europäische wirtschaftliche Zusammenarbeit (OEEC) zur Koordinierung des Marshall-Plans.


Mai

7-11 


Der Koordinierungsausschuss für die europäische Einheit beruft den Kongress von Den Haag unter dem Vorsitz von Winston Churchill ein. Die 800 Delegierten fordern eine Europäische Beratende Versammlung und einen Europäischen Sonderrat zur Vorbereitung der politischen und wirtschaftlichen Integration der europäischen Staaten, die Verabschiedung einer Menschenrechtscharta und die Schaffung eines Gerichtshofs, um die Beachtung dieser Charta zu gewährleisten.


1949

[Index]


[Vorjahre]


[Nächste Jahre]


Januar

28 


Frankreich, Großbritannien und die Benelux-Staaten beschließen die Einrichtung eines Europarates und bitten Dänemark, Irland, Italien, Norwegen und die Schweiz, bei der Erarbeitung des Statuts mitzuwirken.


April


Unterzeichnung des Nordatlantikpakts in Washington.


Mai


Gründung des Europarates in London.


August


Inkrafttreten des Europarat-Statuts.


10-8/9


Erste Sitzung der Beratenden Versammlung des Europarates in Straßburg. Föderalistische Abgeordnete verlangen die Einrichtung einer politischen Instanz auf europäischer Ebene.


© Copyright 2000 HEILO-MEDIA,   Alle Rechte vorbehalten.

Quelle: Europäische Union